ISO 50001

ISO 50001 Beratung: Von Energiemanagement Einführung bis EnMS / Energiemanagementsystem Zertifizierung nach DIN EN ISO 50001

ISO 50001 ist ein international anerkanntes Zertifizierungsverfahren für Energiemanagementsysteme. Es wurde entwickelt, um Unternehmen dabei zu unterstützen, ihren Energieverbrauch zu reduzieren und so Kosten zu sparen. ISO 50001 wird von verschiedenen Zertifizierungsorganisationen angeboten. Um nach ISO 50001 zertifiziert zu werden, muss ein Unternehmen zunächst ein Energiemanagementsystem (EnMS) entwickeln.

Dieses System muss die Anforderungen der ISO 50001 erfüllen. Anschließend kann das Unternehmen einen Zertifizierungsantrag stellen. Die Zertifizierungsorganisation wird dann einen Auditor schicken, um das EnMS zu überprüfen. Wenn das EnMS den Anforderungen entspricht, wird das Unternehmen zertifiziert.

Wer braucht ein Energiemanagementsystem?

Grundsätzlich kann ein Energiemanagementsystem von jedem Unternehmen oder Betrieb eingesetzt werden, unabhängig von der Größe oder der Art der Tätigkeit. Zahlreiche Unternehmen haben bereits erkannt, dass sich mit einem Energiemanagementsystem langfristig Kosten einsparen lassen.

Was genau wird nach DIN EN ISO 50001 zertifiziert?

Das Zertifikat nach DIN EN ISO 50001 bescheinigt, dass ein Unternehmen ein Energiemanagementsystem eingeführt und aufrechterhalten hat, welches den Anforderungen der Norm entspricht. Die Zertifizierung erfolgt durch eine unabhängige, akkreditierte Zertifizierungsstelle.

Was ist ein Energiemanagementsystem?

Ein Energiemanagementsystem (EnMS) ist eine Sammlung von Richtlinien und Verfahren, die das Ziel hat, den Energieverbrauch zu reduzieren. Die ISO 50001 legt fest, wie dieses System aufgebaut sein soll und welche Schritte unternommen werden müssen.

Das EnMS hilft Unternehmen bei der Ermittlung ihrer energiewirtschaftlichen Leistungsdaten und ermöglicht es ihnen, Verbesserungspotenziale zu identifizieren und umzusetzen. Durch die regelmäßige Überprüfung des Systems kann sichergestellt werden, dass die Ziele des Unternehmens weiterhin erreicht werden.

Die Einführung eines EnMS ist für Unternehmen freiwillig. Die Umsetzung des Systems wird jedoch empfohlen, da es die energiewirtschaftliche Leistung verbessert und die Kosten senkt.

Welchen Nutzen bringt das EnMS?

Es hilft Unternehmen bei der Ermittlung ihrer energiewirtschaftlichen Leistungsdaten und ermöglicht es ihnen, Verbesserungspotenziale zu identifizieren und umzusetzen. Durch die regelmäßige Überprüfung des Systems kann sichergestellt werden, dass die Ziele des Unternehmens weiterhin erreicht werden. Das EnMS ist ein wesentlicher Bestandteil der ISO 50001, die für Energiemanagementsysteme entwickelt wurde.

Die ISO 50001 ist die erste internationale Norm für Energiemanagementsysteme und stellt Anforderungen an Organisationen, um ihre Energieeffizienz zu verbessern und Kosteneinsparungen zu erzielen. Die Norm basiert auf dem Plan-Do-Check-Act (PDCA)-Zyklus und sollte regelmäßig überprüft werden, um sicherzustellen, dass sie weiterhin effektiv ist.

ISO 14001 im Kontext der ISO 50001: Umweltmanagementsysteme. Die ISO 14001 legt Anforderungen an Umweltmanagementsysteme fest und kann von allen Arten von Organisationen angewendet werden. Dieses System hilft Unternehmen bei der Ermittlung der Auswirkungen ihrer Tätigkeit auf die Umwelt und beim Umgang mit diesem Wissen.

Energiemanagement ISO 50001: Unser Team berät Sie bei der Planung, Einführung, Umsetzung und Zertifizierung Ihres Energiemanagementsystems.

Unsere Leistungen umfassen die Beratung bei der Implementierung von Energiemanagementsystemen, die Unterstützung bei der Erlangung der ISO 50001 Zertifizierung und die Durchführung von Schulungen zum Thema Energiemanagement.

Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der Implementierung von Energiemanagementsystemen und können Ihnen daher bei der Einführung eines solchen Systems helfen. Darüber hinaus können wir Sie bei der Erlangung der ISO 50001 Zertifizierung unterstützen und Ihnen die notwendigen Schulungen zum Thema Energiemanagement anbieten.

Wir bieten Beratungsleistungen zur ISO 50001 Zertifizierung und der Einführung von Energiemanagementsystemen an. Auf einen Blick:

- Wir unterstützen Sie bei der Erstellung Ihres Energiemanagementsystems
- Wir helfen Ihnen bei der Zertifizierung nach ISO 50001
- Wir bieten Schulungen an, damit Sie Ihr Energiemanagementsystem kennenlernen und effektiv nutzen können- Wir bieten Schulungen für Ihre Mitarbeiter an, damit Sie den Nutzen des Energiemanagementsystems kennenlernen und effektiv nutzen können- Wir unterstützen Sie bei der Erstellung eines Energiekonzepts- Wir helfen Ihnen bei der Durchführung von Energiedatenanalysen- Wir unterstützen Sie bei der Erstellung von Maßnahmenplänen zur Reduzierung Ihres Energieverbrauchs- Wir helfen Ihnen dabei, die Kosteneinsparpotenziale in Ihrem Unternehmen zu identifizieren.

Zertifizierung nach ISO 50001 - DIN ISO 9001 Beratung und QMS Einführung - Implementierung eines integrierten Managementsystems nach ISO 9001 + 14001 + ISO 45001 (vormals ISO 18001)

✔ Planung und Durchführung von externen und internen Audits
✔ Durchführung von Workshops zur Prozessoptimierung
✔ Begleitung beim Zertifizierungsaudit sowie im Vorfeld Auswahl der geeigneten Zertifizierungsgesellschaft

Seminar-Inhalte und was erwartet unsere Teilnehmer: Basiswissen ISO 50001 (als Inhouse-Veranstaltung)

Warum Energiemanagement?
Forderungen an ein Energiemanagement auf Basis der ISO 50001
High Level Structure
Risikobetrachtung
Normalisierung von Ausgangsbasen
Faktoren, die die energiebezogene Leistung beeinflussen
Energieaudits und alternative Systeme
Planung und Einhaltung der definierten Energiepolitik
Dokumentationsanforderungen und Lenkung von Abweichungen
Lenkung von Aufzeichnungen
Verantwortung der Leitung
Energetische Ausgangsbasis, Bewertung und Verbesserung
Überwachung und Messung
Datenanalyse
Ressourcenkostenrechnung
MES- und Industrie 4.0 Software-und System-Einsatz

ISO 50001 Managementsystemrelevante Anforderungen von mitgeltenden Normen

DIN ISO 50003
DIN ISO 50006
DIN ISO 50015

Lernziele rund um die ISO 50001

Sie lernen die Anforderungen der ISO 50001 kennen.

Zielgruppe des ISO 50001 Seminars

Geschäftsführer, Energiemanager,  und verantwortliche Mitarbeiter in produzierender Industrie sowie Umweltbeauftragte,  Führungskräfte, Betriebsleiter und Auditoren

Wir sollten reden...

… wenn Sie sich in einem oder mehrerer Bereiche wie DIN EN ISO 50001 Energiemanagement Einführung, EnMS / Energiemanagementsystemen, Zertifizierung nach DIN EN ISO 50001 wiederfinden. Aber wir sollten auch reden, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob wir Ihnen helfen können. Meist lässt sich durch ein Gespräch ganz einfach klären, wo Bedarf besteht und wo genau wir helfen können.