Einführung QMS

Schritte für die Einführung eines QMS mit ISO 9001 Zertifizierung

Die ersten Schritte bei der Einführung eines Qualitätsmanagementsystems sind die Definition der Ziele und Anforderungen sowie die Erstellung eines Maßnahmenplans. Zu den Zielen gehört es zum Beispiel, die Qualität der Produkte und Dienstleistungen zu verbessern oder die Kundenzufriedenheit zu erhöhen. Die Anforderungen hängen von den Zielen ab und können beispielsweise festlegen, wie oft und in welchen Abständen Qualitätskontrollen durchgeführt werden sollen.

Weiter wird für die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems sowie die Planung und Organisation ein QMB benötigt. Zunächst muss ein Qualitätsmanagementbeauftragter ernannt werden, der für die Umsetzung und Kontrolle des Systems zuständig ist.

Der Maßnahmenplan beschreibt die einzelnen Schritte, die zur Umsetzung der Ziele und Anforderungen erforderlich sind.

Der Maßnahmenplan ist ein wesentlicher Bestandteil des Qualitätsmanagementsystems. Er beschreibt, welche Schritte zur Umsetzung der Ziele und Anforderungen erforderlich sind. Der Maßnahmenplan sollte regelmäßig überprüft und bei Bedarf angepasst werden, um die Wirksamkeit des Qualitätsmanagementsystems zu gewährleisten.

Der Maßnahmenplan sollte folgende Punkte enthalten:

Ziele und Anforderungen des Qualitätsmanagementsystems, die erreicht werden sollen.

Schritte zur Umsetzung der Ziele und Anforderungen. Diese Schritte können in Form von Aktivitäten und / oder Projekten beschrieben werden. Die Aktivitäten sollten mit einer Zeitangabe versehen sein. Die Projekte sollten einen Zeitplan für die Durchführung enthalten.

Verantwortlichkeit und Kompetenz für die Umsetzung der Schritte im Maßnahmenplan. Jeder Schritt im Maßnahmenplan sollte einem Verantwortlichen zugeordnet werden, der für die Durchführung der Aktivität oder des Projekts verantwortlich ist. Der Verantwortliche muss über die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen, um den Schritt erfolgreich durchzuführen.

Zu Beginn des Maßnahmenplans sollten die Ziele und Erwartungen der Organisation an den Plan beschrieben werden. Diese Angaben sind wichtig, um zu verstehen, was erreicht werden soll und welche Ergebnisse erzielt werden müssen, damit der Plan als erfolgreich angesehen wird.

Der Maßnahmenplan sollte eine Liste aller Schritte enthalten, die für die Umsetzung der Aktivitäten oder Projekte in der Organisation erforderlich sind. Jeder Schritt im Maßnahmenplan sollte ein klares Ziel haben und mit den anderen Schritten im Plan abgestimmt sein. Die Schritte im Maßnahmenplan sollten auch zeitlich geordnet sein, damit alle Aktivitäten und Projekte rechtzeitig durchgeführt werden können.

Erfolgreiche Einführung eines prozessorientierten Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001

Wenn in Ihrem Unternehmen noch kein Qualitätsmanagementsystem (QM System) implementiert ist, helfen wir Ihnen gerne bei der Einführung. Dabei geht es zunächst um grundsätzliche Informationen zum Thema QM.

Ist das nicht sehr viel Dokumentation? Brauchen wir so etwas überhaupt?

Wir kennen die Fragen und haben darauf auch die richtigen Antworten. Auch wenn die Qualität von Produkten nicht Mittelpunkt eines Qualitätsmanagementsystems sind, so verbessern sie doch die Produktion und Prozesse. Alle ziehen an einem Strang, die Kommunikation nach innen und außen verbessert sich, alle Mitarbeiter werden gehört und respektiert, weil sie Vorschläge einbringen können.

Die Prozesse laufen flüssiger und stabiler. Das Betriebsklima verbessert sich nachhaltig

Die Außendarstellung des Unternehmens wird zeitgemäßer. Die Art des Handelns professionalisiert sich auf allen Ebenen. Die ISO 9001 möchte nicht „normen“ sondern unterstützt und verbessert kontinuierlich Ihre Prozesse.

All das ist möglich, wenn das moderne Qualitätsmanagement wirklich verstanden und richtig angewendet wird. Sie brauchen dazu auf jeden Fall gute Beratung.

Branchenübergreifende Erfahrung und ausgezeichnete Methodenkompetenz

Wir sind seit über 20 Jahren sehr erfolgreich im Qualitätsmanagement-Bereich tätig. Viele Unternehmen aus ganz verschiedenen Branchen vertrauen uns. Unser Konzept ist ausgereift und effizient. Dennoch wird es kontinuierlich verbessert und den sich wandelnden Verhältnissen angepasst.

Wir begleiten Sie bei der Einführung Ihres Qualitätsmanagementsystems (QMS), unterstützen sie bei der Erstellung eines Qualitätsmanagementhandbuches (QMH) und schulen Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Dabei setzen wir auf Systematik - und natürlich auf unsere ausgewiesene Expertise. Inhalte einführender Workshops und Schulungen sind u.a.

DIN EN ISO 9001 verstehen, Anforderungen klären und umsetzen
✔ Geschäftsprozesse analysieren und festlegen
✔ Qualitätskennzahlen (Klärung von Kennzahlen)
✔ Ablauf der Einführung eines QM-Systems
✔ Erfolgsfaktoren für ein QMS

Wir sollten reden...

… und zwar, wenn Sie Fragen zu unserem Einsatz als Trainer und Berater für Führungskräfteentwicklung haben, wenn Sie Informationen zu den Themen Qualitätsmanagement und / oder Industrie 4.0 (u. a. CAQ Software oder MES Einsatz) wünschen.

Oder wenn Sie unschlüssig sind. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.